Clicky

WMF Profi Plus Käseschneider Testbericht

wmf kaeseschneider testDer Markenhersteller WMF mit Sitz in Baden-Württemberg ist seit Generationen weltweit für die Herstellung von hochwertigen Küchengeräten bekannt.

Der Käseschneider von WMF gehört zu den teureren Modellen und beeindruckt durch seine solide Verarbeitung und sein zeitloses Design.

Der Profi Plus ist aus rostfreiem lebensmittelfreundlichem Cromargan Edelstahl gefertigt und lässt sich nicht nur mit handelsüblichem Spülmittel von Hand reinigen, sondern ist, wie viele andere Artikel des Herstellers, spülmaschinenfest. Das Modell ist mit zwei längsverlaufenden Schneiddrähten versehen, die das in Scheiben schneiden von Weichkäse und halbfestem Schnittkäse in zwei unterschiedlichen Schnittstärken ermöglichen.

Der Griff ist aus mattem Edelstahl gefertigt, der beim Schneiden ausreichenden Halt verleiht und besonders grifffest ist.

→ Jetzt Preis auf Amazon.de prüfen

Eigenschaften des Käseschneiders von WMF

Der Draht-Schneider von WMF macht auf den ersten Blick einen besonders soliden Eindruck, der durchaus dem Ruf nach Qualität, guter Verarbeitung und hochwertigem Material des Herstellers gerecht wird.

Der Käseschneider in Form eines Stabes ist ca. 25,5 Zentimeter lang und lässt sich platzsparend in jeder Küchenschublade verstauen. Wie auch alle anderen Artikel der Profi Plus Serie wurde auch er aus rostfreiem soliden Cromargan Edelstahl gefertigt.

der wmf rollschneider im einsatz

Die geschickte Kombination aus matter und polierter Stahl Optik verleihen dem Gerät ein modernes und elegantes Design, wie man es bereits von anderen Küchengeräten des Herstellers gewohnt ist.

Der matte Griff ist rutschfest und ermöglicht eine handliche Schnittführung beim Zuschneiden von Käsescheiben.

Die beiden Schneiddrähte, die beidseitig neben der Mittelachse verlaufen, sind besonders stabil und sorgen bei richtiger Handhabung für das mühelose Gleiten durch weiche bis mittelharte Schnittkäse Stücke.

Die Drähte sind in unterschiedlichem Abstand zur Achse gespannt und sorgen für das in Scheiben schneiden von Schnittkäse in zwei verschiedenen Schnittstärken. Sollte beim Gebrauch einer der beiden Drähte doch einmal reißen, lässt sich beim Hersteller der geeignete Ersatzdraht kostengünstig erwerben und anschließend austauschen.

Käufermeinungen

Die Kundenrezensionen zu diesem Marken-Käseschneider von WMF sind überdurchschnittlich positiv. Viele Verbraucher, die sich für den Kauf des Geräts entschieden haben, bewerten die Qualität und Verarbeitung als besonders empfehlenswert.

Verschiedene weiche und mittelharte Käsesorten lassen sich mit etwas Geschick und Übung leicht in unterschiedlich dicke Scheiben schneiden. Der Drahtschneider ist besonders langlebig und lässt sich, bei Bedarf mit Ersatzdrähten, über einen langen Zeitraum nutzen.