Clicky

Zwei Spiralschneider-Rezepte: Low Carb Süßkartoffeln & Rote Beete Salat

Spiralschneider genießen derzeit einen guten und vor allem gesunden Ruf. Da verwundert es nicht, dass immer mehr Nutzer nach köstlichen Rezepten suchen. Einfach nur den Spiralschäler nutzen - das kann jeder.

Doch Rezepte, welche geschmacklich und optisch überzeugen können, müssen hier erst einmal gefunden werden. Denn genau darauf kommt es an, um mit einem Spiralschneider Rezept auf jeder Party begeistern zu können und die Gaumenfreuden höher schlagen zu lassen.

1. Süßkartoffeln Spiralpommes Low Carb

suesskartoffelchips

Spiralförmige Pommes, das ist es, was derzeit den absoluten Hype um Spiralschneider ausmacht. Da kommen Süßkartoffeln genau richtig, um auf Low Carb, passend zur Diät oder für eine allgemein gesunde Ernährung auf Pommes nicht verzichten zu müssen.

Wichtig bei diesem Rezept ist es, dass der Spiral-Kartoffelschneider als Arbeitsmaterial nicht fehlt, um die Süßkartoffeln in eine spiralförmige Form zu zaubern, aber trotzdem aus diesen frische und gesunde Pommes zu zaubern.

Zutaten:

  • Süßkartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:

Zunächst einmal sollte der Backofen mit Backpapier ausgelegt und auf 250°Grad erhitzt werden. Nun kommt der Spiralschneider zum Einsatz und die Süßkartoffel muss auf dem Spieß aufgespießt werden, um mit einem elektrischen oder manuellen Spiralgemüseschneider die gesunden Pommes zu formen.

Die Spiralsüßkartoffelpommes sind nun mit Olivenöl und Salz zu würzen und auf das Backpapier im vorgeheizten Backofen zu legen. In etwa fünfundzwanzig Minuten kann der Genuss beginnen und die gesunden Pommes schlagen nicht auf die Hüfte. Dieses Spiralschneider Rezept ist auch als Low Carb Diät Rezept geeignet!


2. Rote Beete Spiralsalat mit Ziegenkäse und gesunder Avocado

rote beete salat

Ein weiteres Rezept ist das leckere Rote Beete Spiralsalat Rezept auf Avocados mit Ziegenkäse. Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Mahlzeit zwischen durch, für den gelegentlichen Hunger oder abends. Aus diesem Anlass lohnt es sich, als Besitzer mit eines Spiralschneidegeräts auf dieses Rezept bei einer Party nicht zu verzichten. Gesund, lecker und knackig - das sind die Credos dieses Salates.

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • 1/4 Salatgurke
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 100g gemischter Salat
  • 2 rote Beeten
  • 120g Ziegenkäse/Feta
  • 2 Eigelb
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung:

Zunächst einmal muss die Gurke sowie rote Beet in Spiralförmiger Form geschnibbelt werden. Die Zwiebel derweil in feine Scheiben schneiden. Während dessen kann der 100g Salat gewaschen und grob auseinandergefrimmelt werden, um einen groben, aber trotzdem ansprechenden und spiralförmigen Salat zu ermöglichen.

Die Avocado entkernen und in Scheiben schneiden. Das Anrichten ist von jedermann selber zu entscheiden und kann variable genutzt werden. Für das Dressing ist es wichtig, die Zitrone auszupressen und den Knoblauch. Das Eigelb samt Olivenöl und gerne noch frische Kräuter in einem Mixer geben und schon ist ein köstliches und gesundes Dressing fertig.

Spiralschneider Rezepte auf dem Vormarsch

Diese zwei Rezepte sind nur ein Teil dessen, was derzeit an Rezepten für Spiralnudeln & Co möglich ist. Es lohnt sich, auf gesunde Speisen zu schauen, weil der  Julienne-Schneider eine neue Art zu Kochen ermöglicht, die bisher nie da gewesen war.