Clicky

Osti "Original" Käsescheibenschneider im Test

osti original testDas erste Modell des Osti Käseschneiders lief bereits vor 50 Jahren vom Fließband des dänischen Herstellers und hat bereits damals viele Hausfrauen in seinen Bann gezogen.

Das ursprüngliche Design von Sten Jauer wurde bereits mehrfach überarbeitet und modernisiert ohne jedoch die ursprüngliche Form des praktischen Käseschneiders aus den Augen zu verlieren.

Der handliche Draht-Käseschneider in Stabform verfügt über einen aus rostfreiem Edelstahl gefertigten Schnittkopf und einem rutschfesten Griff aus Polypropylen, der ergonomisch geformt ist und somit besonders gut in der Hand liegt.

Rechtshänder schneiden verschiedene Käsesorten ebenso schnittgenau, wie geübte Linkshänder. Der Käseschneider "Original" von Osti ist mit zwei Schneiddrähten versehen, die in unterschiedlichem Abstand von der Mittelachse in Längsrichtung eingespannt sind und sich über eine Drehschraube jederzeit nachspannen lassen. Der Küchenhelfer eignet sich für das in Scheiben schneiden von Weichkäse und halbfestem Schnittkäse.

→ Jetzt Preis auf Amazon.de prüfen

Was kann der Original Käseschneider von Osti?

osti original verpackung

Der Original Osti Käseschneider beeindruckt durch sein schlichtes Design und seine praktische Handhabung. Mit einer Gesamtlänge von 22,8 Zentimetern und einer Schnittlänge von 11 Zentimetern lassen sich selbst breitere Schnittkäse Stücke spielend in Scheiben schneiden.

Mit den beiden, seitlich der Längsachse angebrachten Schneiddrähten, lassen sich weiche und halbfeste Käsesorten in unterschiedlich dicke Scheiben schneiden.

Die beiden Drähte sind in unterschiedlichem Abstand zueinander eingespannt und lassen sich bei Bedarf durch die integrierte Drehschraube jederzeit nachspannen.

Mit dem handlichen Griff aus rutschfestem und spülmaschinenfestem Kunststoff lässt sich der Käseschneider mühelos durch den Käse ziehen, ohne dass Käsereste an den Schneiddrähten verkleben.

Mit etwas Übung und Geschick lässt sich halbfester Schnittkäse in in zwei verschiedenen Schnittstärken gleichmäßig in Scheiben schneiden. Die Schneiddrähte sind besonders robust.

Sollten sie dennoch beim Schneiden reissen, lässt sich beim Hersteller jederzeit ein Dreierpack an Ersatz-Schneiddrähten kostengünstig erwerben. Den Original von Osti gibt es in verschieden farbigen Griffen. Er ist leicht zu reinigen und findet in jeder Schublade seinen Platz.

Linktipp: Käseschneider im Test

Käufermeinungen

Verbraucher, die den Osti Original Käseschneider gekauft haben und ihn bereits seit einiger Zeit für das Schneiden von verschiedenen Käsesorten nutzen, bewerten das Produkt überwiegend als besonders leistungsstark, robust und handlich.

Viele Käufer heben die pflegeleichten Eigenschaften des Modells hervor, der auch zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist. Die Schneiddrähte sind langlebig und können, je nach Bedarf, jederzeit nachgespannt werden.