Clicky

Kartoffeln richtig schälen: Anleitung Sparschäler

kartoffel richtig schaelenDie Kartoffel ist ein beliebtes und vielseitiges Gemüse, das als Beilage zu vielen Gerichten gereicht wird. Bevor man jedoch schmackhafte Pommes Frites, Brat- oder Salzkartoffeln und Püree genießen kann, gilt es zunächst das leckere Gemüse zu schälen.

Während einige Hausfrauen und Hobbyköche auf den Einsatz eines scharfen Messers beim Kartoffel schälen schwören, ist für andere Gourmets der Sparschäler zu einem unverzichtbaren Küchenhelfer geworden, der das Schälen der Erdäpfel mit wenig Zeit und Kraftaufwand möglich macht.

Das Kartoffeln schälen mit einem Messer bedarf einiger Fingerfertigkeit und Übung, während das Abtragen der Schale mit einem handelsüblichen Gemüseschäler auch für Kochanfänger problemlos zu bewerkstelligen ist.

Beim Schälen mit dem Messer wird die Schale oftmals zu dick abgetragen und ein großer Teil der Kartoffel geht auf diese Weise verloren. Da sich unter der Haut der Kartoffel eine besonders vitaminreiche Schicht befindet, bedeutet das Abtragen einer dicken Schale auch den Verlust wichtiger Nährstoffe.

Vorteile vom Kartoffelschälen mit Sparschälern

Der Handel bietet eine große Auswahl an verschiedenen Spar- und Pendelschälern, die mit einer beweglichen längs- oder querverlaufenden Klinge ausgestattet sind.

Für das Schälen von Kartoffeln sollte man nicht nur auf die Qualität der Klinge achten, sondern auch auf die Bedienungsfreundlichkeit, die der Küchenhelfer bietet.

Der Griff sollte gut in der Handel liegen und rutschfest sein um einer eventuellen Verletzungsgefahr an der scharfen Klinge vorzubeugen. Mit dem Sparschäler lässt sich, je nach Schälstärke des Geräts und Druck, eine dünne Schale abtragen, ohne dass dabei große Teile der essbaren Kartoffel mit entfernt werden.

Ich habe die besten Universalschäler getestet und im Gemüseschäler Test aufgelistet.

Wie schält man Kartoffeln richtig?

kartoffelschalen

Zum Kartoffeln schälen mittels eines Sparschälers empfielt sich der Gebrauch eines Modells mit schwenkbarer scharfer Klinge, da sich diese perfekt an die Rundungen der Kartoffeln anpasst und sich mit wenig Druck über die Oberfläche führen lässt.

Zum Schälen nimmt man den Sparschäler mit längsverlaufender Klinge fest in die Hand und hält die Kartoffeln mit dem Daumen am unteren Ende fest. Nun lässt sich das Gerät von der oberen Spitze bis hin zum Ende ohne Kraftaufwand über die Kartoffel führen.

Nachdem die Längsseiten der von der Schale befreit wurden, geht es nun an das Entfernen der restlichen Schalenstücke an den oberen und unteren Rundungen. Die meisten Sparschäler dieser Form sind mit einem integrierten geschliffenen Ausstecher ausgestattet mit dem sich schädliche Stellen leicht entfernen lassen.

Wer sich mit einem Kartoffelschäler mit querverlaufender Klinge an das Schälen der leckeren Erdäpfel macht, der sollte ebenfalls zunächst mit den Längsseiten beginnen und diese Schritt für Schritt von oben nach unten von der Schale befreien. Anschließend werden die oberen unteren Enden geschält.

Zum Abschluss noch ein Video:

Ähnliche Beiträge:

Spargel richtig schälen Anleitung