Clicky

Joghurtkulturen Kaufen: Infos & Tipps

ich empfehle die joghurtkultur der makre hobbythek

Milchprodukte werden seit Jahren laufend teurer und die zahlreichen Zusatzprodukte bzw. Präparate sorgen ebenfalls für ein wenig Unruhe.

Das Joghurt zählt in Deutschland zu einem sehr beliebten Nahrungsmittel und mit relativ wenig Aufwand, kann ein Joghurt auch sehr einfach selbst hergestellt werden.

Hierzu müssen Sie lediglich Joghurtkulturen kaufen und mit einem speziellen Zubereitungsgerät und einigen Zusatzprodukten verfeinern.

Joghurt selbst zubereiten

Die Zubereitung von selbstgemachtem Joghurt ist sehr einfach und es ist zudem auch noch sehr gesund. Sie können für die Herstellung Kuhmilch oder auch Ziegenmilch verwenden. Wenn Sie unter Laktose-Intoleranz leiden, sollten Sie zu einer Soja-Milch greifen.

Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass der Fettgehalt die Konsistenz des Joghurts sehr stark beeinflusst. Je höher der Fettgehalt der Milch ist, desto cremiger wird in der Folge das Joghurt. Für die Zubereitung eines Trinkjoghurts sollten Sie deshalb auf eine fettreduzierte Milch vertrauen (s. Joghurt selbst herstellen).

Infos vor dem Kauf von Joghurtkulturen

leckeres joghurt mit nuessen

Mit einem Joghurtbereiter, welcher in verschiedenen Onlineshops bereits sehr preiswert erhältlich ist, kann in kurzer Zeit ein sehr gesundes Joghurt selbst hergestellt werden (s. Joghurtbereiter ohne Strom). Für die Produktion bzw. Herstellung muss jedoch eine Joghurtkultur gekauft werden.

Im ersten Moment sicherlich etwas ungewöhnlich, dass für ein selbstgemachtes Joghurt zuerst ein industriell hergestelltes Joghurt erworben werden muss.

Damit Sie jedoch Joghurt selbst herstellen können, werden Bakterien benötigt. Diese Bakterien vermeiden Farb- und Geschmackseinflüsse und deshalb sollten Sie auch stets nur zu einem Naturjoghurt greifen. Bereits nach der ersten Herstellung, können Sie dann auf Ihr eigenes Joghurt zugreifen.

Wo sind Joghurtkulturen erhältlich?

joghurtferment kaufen

Die Kulturen werden auch Joghurtferment genannt und sind im Beutel als Pulver erhältlich

Damit Sie selbst Joghurt herstellen können, sollten Sie sich im Internet und in deren Onlineshops nach Joghurtkulturen umsehen.

Ebenfalls eine sehr gute Anlaufstelle sind Reformhäuser. Mit einer Investition von rund 10 Euro lassen sich locker und mühelos 40 bis 50 Liter Joghurt herstellen.

Zu unterscheiden gilt es dann noch zwischen einem links- und rechtsdrehenden Joghurt. Bei den gesäuerten Milchprodukten kommen unterschiedliche Bakterienarten zum Einsatz und somit entstehen auch verschiedene Produkte.

Egal, ob Sauermilch, Buttermilch, Schmand oder Kefir, die Herstellung erfolgt im Großen und Ganzen mit den gleichen Methoden.

Hier eine Kultur der Marke "Hobbythek", die für alle Milcharten geeignet ist:

Ein gesundes Joghurt genießen

Wenn auch Sie ein gesundes Joghurt genießen möchten, können Sie es mit relativ geringem Zeitaufwand selbst herstellen. Hierzu benötigen Sie keine große Erfahrung und es sind auch keine teuren Produkte für die Herstellung von selbstgemachtem Joghurt notwendig.

Mit dem Kauf eines Joghurtbereiter haben Sie bereits den ersten wichtigen Schritt getan. In einem Reformhaus oder in einem der zahlreichen Onlineshops können Sie in weiterer Folge die Joghurtkultur erwerben und der Herstellung eines eigenen Joghurts steht nichts mehr im Wege.